Der Abschied

Home / Der Abschied

Der Abschied

Wenn Ihr Pferd in seinem Stall oder auf dem Land stirbt, können wir den Transport von dieser Stelle aus zu dem Pferdekrematorium Westerhout für Sie übernehmen. Wenn Sie danach Abschied von Ihrem Pferd nehmen wollen, besteht hierfür die Möglichkeit in unserem Abschiedsraum, der reichlich mit Stroh versehen ist.

Wenn Sie vor die Wahl gestellt werden, Ihr Pferd einschläfern zu lassen, können Sie von unserem großangelegten Einschlafkral Gebrauch machen. Nach Absprache können wir die Dienste eines Tierarztes in Anspruch nehmen. Sie können auch Ihren eigenen Tierarzt bitten, das Einschläfern vorzunehmen.

Das Pferdekrematorium Westerhout bietet Ihnen die Möglichkeit, auf eine würdige Weise von Ihrem Pferd Abschied zu nehmen. Ergänzende oder eigene Wünsche im Zusammenhang mit der Einäscherung können wir nach Absprache mit Ihnen auf eine persönliche Weise erfüllen.

Die Idee zur Errichtung des Pferdekrematoriums Westerhout hatte ihren Ursprung in der Liebe zum Pferd. Darum ist unser Krematorium in jeder Hinsicht darauf eingestellt, das Band zwischen Mensch und Pferd auch in der letzten Lebensphase zu bekräftigen.

Pferdekrematoriums Westerhout

Hintergrund

Gründer des Pferdekrematoriums Westerhout ist Paul van Eerden.

Paul hat jahrelange Erfahrung in Bezug auf Dienstleistung für kleinere Haustiere in dem angrenzenden Tierkrematorium Westerhout. Mit dem Pferdekrematorium baut er weiter an dem überall geschätzten Konzept der Sorgfältigkeit und Fachmännischkeit. Siehe www.dierencrematoriumwesterhout.nl.

Die Gründung des Pferdekrematoriums Westerhout ist aus der Liebe zum Pferd entstanden. Unser Krematorium ist deshalb auch vollständig dafür eingerichtet, das Band zwischen Mensch und Pferd auch in der letzten Lebensphase zu bekräftigen.

Bei dem Bau des ersten Krematoriums in den Niederlanden für ausschließlich Pferde wurde von verschiedenen natürlichen Materialien Gebrauch gemacht. Damit wurde eine Atmosphäre von Robustheit und Ruhe geschaffen, die verstärkt wird durch die Lage auf dem herrlichen Landgut Westerhout. Das Krematorium verfügt über verschiedene stilvolle Räumlichkeiten, worunter zwei Ställe, ein Einschlafraum, ein Abschiedsraum und ein intiemer Raum, in dem zum Beispiel Kaffee getrunken werden kann. Ebenfalls gibt es mehr als genügend Parkmöglichkeiten, selbstverständlich auch für Lastkraftwagen und Pferdetrailer.

Respektvoll

Marktinterne Entwicklungen haben uns veranlasst, die unten angeführten Unterschiede zwischen Pferdekrematorium Westerhout und anderen Krematorien in den Niederlanden zu verdeutlichen.

Pferdekrematorium Westerhout ist das einzige Pferdekrematorium in Europa, das über die nötige Ausrüstung verfügt, um die Kremation eines Pferdes bis ins letzte Detail zu planen und würdevoll verlaufen zu lassen.

Die Pferde werden in einem Krematorium kremiert in dem Service, Respekt und persönliche Andacht für die Pferdebesitzer oberste Priorität haben. Die Pferde werden unversehrt kremiert.

Wir können diese würdevolle Dienstleistung anbieten, da wir einen speziell für Pferde entwickelten Kremationsofen haben. Unser Ofen hat einen Bodenfläche von 3 Meter mal 5 Meter und eine Tür von 2, 5 Meter.

Sogar das größte Pferd, ein Shire Pferd, kann in unserem Ofen liegend platziert werden. Die Platzierung im Ofen findet mit Hilfe eine Bahre statt. Das Pferd wird also nicht gezogen oder geschoben.

Wenn Sie nach dem Lesen der obigen Information noch Fragen haben oder das Krematorium besichtigen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.